10 Jahre… was für eine Zeit…,

Die erste Kundin im August 2011, war eine nette ältere Dame die sich vertrauensvoll unter Cookies Hände legte und da war die Praxis noch garnicht richtig eingerichtet. Die Dame ging mit einem Lächeln aus dem SPA und Cookie hatte ihr erstes Erfolgserlebnis, auf das viele weitere folgten.
Nach nun 10 Jahren im Dienste der Gesundheit, sind viele Menschen hier her gekommen und einige nicht wenige, zu sehr vertrauten Freunden geworden.
Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken.

Wir hoffen, in der Zukunft ohne lange Wartezeiten unsere Kundschaft weiterhin zufrieden stellen zu können und suchen daher eine vertrauensvolle gut ausgebildete Person zur Verstärkung unseres Teams.
Wir sind sicher, das alles Gute das man aussendet zu einem zurückkommt, daher sind wir zuversichtlich jemanden zu finden, der in unser Team passt.

Glücklich ist man, wenn man zur Arbeit, „Berufung“ sagen kann und nach einer erfolgreichen Laufbahn im heimatlichen Thailand mit eigenem Reisebüro, dann 2008 ein krasser Wechsel in ein neues Land und 2011 mit neuer Aufgabe, die Einrichtung einer Massage-Praxis hier in Kiel.
Für die Kraft und die Hilfsbereitschaft vieler Kundinnen und Kunden und für Ihre und eure Freundlichkeit und Treue sagen wir noch einmal ganz herzlich Dankeschön, ohne Sie und euch hätten wir das nie geschafft.

Ihr Cookies Organic-SPA Team.

Höre auf Deinen Körper
– die Philosophie von Cookies Organic Spa

Cookie

Cookies Organic SPA.

Im August 2011 konnte ich gemeinsam mit meinem damals geliebten Ehemann Thomas Schröder meinen Traum realisieren: wir starteten Cookies Organic Spa.

Einige Kunden haben dem Spa von Anfang an bis heute die Treue gehalten, auch durch die schweren Zeiten hindurch. Denn mit Tommys tödlicher Krankheit und seinem Tod im August 2017 wurde mir der Boden unter den Füßen weggerissen, und es war so schwer, wieder aufrecht und tatkräftig zu gehen und zu arbeiten. Auf eigenen Beinen zu stehen.

Wegen meiner großen Liebe Tommy war ich ja einst nach Deutschland gekommen. Doch die Frage „zurück zur Familie oder hierbleiben?“ habe ich für mich längst beantwortet: Kiel ist jetzt mein Zuhause.

So hart dieser lange Weg mit Tommy bis zu seinem friedlichen Ende auch war – ich habe ihm unglaublich wertvolle Erfahrungen zu verdanken. Mein eigener Körper hat mir gezeigt, wie er auf Stress, Anspannung, Probleme und Trauer reagiert. Wie Körper, Seele und Geist eine holistische Einheit bilden. So kann ich mich seitdem noch besser in meine Kunden und ihre Beschwerden einfühlen. Ihnen noch wirkungsvoller helfen. Zunehmend kommen nun auch Schwerkranke und Menschen mit Behinderungen zu mir. 2017 kurz nach dem Tod meines Mannes flog ich nach Thailand zur Familie und um etwas Abstand von der ganzen Situation zu bekommen, hatte ich den Wunsch, wieder in die erstaunliche Unterwasserwelt einzutauchen, die ich 2004 nach dem damaligen Tsunami im Indischen Ozean, traumatisiert verlassen hatte. Ich war in dem Moment als die große Welle kam, auf einem Tauchsafari-Boot und wir merkten plötzlich, wie sich das Boot an der Bojenleine meterhoch reckte und wieder senkte. Diese Erfahrung und die folgenden Tage in dem verwüsteten Ort Phuket hinterließen tiefe Wunden in meiner Seele.

Um so erstaunlicher war es, als ich eben auf dem besagten Weg nach Thailand, früh morgens gegen 03:30 Uhr im Transfer-Taxi zum Hamburger Flughafen saß und eine Begegnung von entschiedener Bedeutung für meinen weiteren Lebensweg hatte.

Diese Begegnung zeigte mir wieder einmal, wie aus jedem Dunkel ein Licht kommt und es nach jeder Talfahrt wieder Bergauf geht. Die Begegnung mit meinem heutigen Partner. Wie Seelenverwandte bereichern wir seither unser Leben und geben uns gegenseitig Kraft und Mut für den zukünftigen Lebensweg.

So gehe ich gemeinsam mit meinem Team optimistisch in das elfte Jahr von unserem Organic Spa. Mit Holger, meinem langjährigen Kollegen, klassisch ausgebildet als Masseur und medizinischer Bademeister und mit unserer neuen Mitarbeiterin Iris, einer ausgebildeten Zahnmedizinischen Fachangestellten, Kosmetikerin und Fußpflegerin, die sich ganzheitlich um Kopf und Fuß kümmert und sich von kosmetischer bis zur Entspannungsbehandlung um das Wohl unserer Kundinnen und Kunden kümmern wird.

Kotchakorn Cookie Schröder
Cookie’s Organic Spa

Cookie

Zum Wohlgefühl trägt das ganze Ambiente bei. Die Tasse Tee, die warmen Tücher zur Begrüßung. Die Hausschuhe vor Betreten der Massageräume. Frisch gewaschene Handtücher und Thai-Anzüge für jeden Kunden (die Thai-Anzüge natürlich nur bei Thai-Massagen). Ständig erneuerte Kräuterstempel, wertvolle Pflegeprodukte. Ein kostspieliger Aufwand.

Absolute Sauberkeit und Hygiene sind für Cookie die Grundlage ihrer Arbeit. „Das gehört zu mir! Das passt zu mir!“